Tag des Baumes

Am 25. April 1952 pflanzte die Schutzgemeindschaft Deutscher Wald SDW gemeinsam mit dem damaligen Bundespräsidenten Theodor Heuss einen Ahornbaum im Bonner Hofgarten. Damit initiierten sie den Tag des Baumes, der sich inzwischen zu einer der größten Mitmachaktionen im Naturschutz entwickelt hat.

Mehr dazu finden SIe auf den Seiten der SDW.

Zurück